Jdi na obsah Jdi na menu
 


Kapitel 21

perek_ka.jpg

 

 

 

 

Darum wird der Herr selbst euch ein Zeichen geben. Siehe! Die Almah העלמה wird schwanger werden, und einen Sohn gebären und wird nennen seinen Namen: Gott mit uns. עמנואל Jes. 7,14.
Von diesem Schriftverse bringen die Christen einen Beweis für ihren Glauben, in dem sie behaupten: der Prophet habe hier vorherbestimmt, Jesus aus Nazareth werde geboren werden von einem jungfräulichen Mädchen aus den Töchtern Israels, und zwar nicht durch menschliche Begattung, sondern durch den heiligen Seit, wie im Evangelium Matth. Kap. 1 erzählt wird.

Antwort:

Auch hier ist die Meinung der Schriften eine irrtümliche; denn das hebräische Wort עלמה, das hier vorkommt, bedeutet nicht Jungfrau, wie sie vorgeben, sondern hat עלמה ganz dieselbe Bedeutung wie נערה; denn anstatt: und es wird sein הנערה zu der ich sprechen werde, (1.B.M. 24,14) heißt es nachher: (von derselben Person ebend. V. 43) und es wird sein העלמה die herauskommen wird zu schöpfen, und ich werde zu ihr sprechen f.f.